18.05.2017 - SG Elmenhorst/Möhnsen - SVM 1:8

Auswärtssiege sind schön!
Und dieser ganz besonders. Denn nach einem nicht allzugutem Hinspiel von uns, hatten wir definitiv was gut zu machen.

Wieder einmal zauberte unser Trainer eine kleine Überraschung aus dem Hut und ließ uns zum ersten Mal mit einer Viererkette spielen. Doch schon im Spiel gegen die SG Breitenfelde zeigten wir, kein Problem! Bereits zur Halbzeit erspielten wir uns ein 5:0

Unsere Torschützen (1:0 Patricia Jack, 2:0+3:0 Nadine Böttcher, 4:0+5:0 Gaitana Löwenstrom) wurden hierbei von der gesamten Mannschaft unterstützt. Es gab schöne Spielzüge über die Außenbahn und Doppelpässe im Mittelfeld führten zu gut herausgespielten Toren.


Nach der Halbzeit setze unser Routinetief ein, die Konzentration war nicht wieder voll da und die Gegner trafen in unser Tor. Nach ein paar hektischen Spielminuten fanden wir zu unserer alten Form zurück und gaben erneut Gas. Tore durch Gaitana Löwenstrom (6), Sarah Behnk (7) und Mitja Meier (8) erhöhten auf unseren Endstand 1:8!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.