24.05.2019 - SG Elmenhorst/Möhsen - SVM 1:4

In unseren letzten Spiel der Saison trafen wir auf die Mädels von der SG Elmenhorst/Möhnsen. Unser Ziel an diesem Tag war klar: Ungeschlagen die Saison beenden. Doch wir taten uns, besonders in der Anfangsphase, schwer und brachten weder Leidenschaft, Kampfgeist oder Laufbereitschaft auf den Platz. Zurecht gerieten wir dann auch noch in 0:1-Rückstand. Kurz vor Ende konnten wir uns jedoch wieder fangen und machten durch Xi den 1:1-Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel fanden wir endlich wieder in unser gewohntes Spiel und ließen der SG kaum noch Raum, um ihr Spiel aufzuziehen. So konnten wir mit Treffern von Xi, Diana und Vanessa auf 4:1 erhöhen 💪

Nach dem Spiel ging es dann direkt nach Meddewade zurück, zu einem gemeinsamen Grillabend mit der Herren Mannschaft die am Sonntag Vize Meister wurde 🥇🥈🥳

Unser Trainer sagt zum Spiel

‚Bei unserem letzten Spiel war unser Plan ungeschlagen Meister zu werden. Dieser Plan geriet aber schnell in große Gefahr, weil wir anscheinend schon bei unserer geplanten Meisterfeier waren; kein Siegeswillen, keine Laufbereitschaft und dann fiel auch noch zu recht das 1:0 für den Gegner. Wir wurden völlig unnötig total hektisch. Erst langsam ist es uns gelungen in unser Spiel zu kommen. Vor allem Xi versuchte immer wieder spielerische Linie rein zu bringen. Und endlich ist uns das 1:1 gelungen und so ging es in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit waren wir dann wieder klar die spiel bestimmende Mannschaft. Nach und nach spielten wir uns wieder unsere Chancen raus. Unsere jungen Spielerinnen: Annalou, Melissa, Jill, Nina und das restliche Team kamen jetzt noch mehr in Fahrt. Der stets faire Gegner war in der 1. Halbzeit auf Augenhöhe und hatte in der 2. Halbzeit dann keine Torchance mehr. Der gesamte Verein, das Trainerteam und alle Zuschauer sind sehr sehr stolz auf das Team‘.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok