13.03.2018 - Neues von der D - Jugend

Einige Berichte über unsere Hallensaison, die wir gestern in Sandesneben beendet haben.

Wir starteten mit der HKM am 16.12.17 in Trittau, wo wir uns leider nicht für die Endrunde qualifizieren konnten.

Am 6.1.18 waren wir zu Gast beim SSV Pölitz.

image

Bei der FSG Südstormarn waren wir am 3.2. und am 4.2.  zum Turnier da eine Mannschaft abgesprungen war und wir eh das Wochenende in Lütjensee  im Jugendgästehaus waren. Es war uns eine Freude, aushelfen zu können. So kamen an dem Wochenende alle 16 Kinder zum Einsatz. Wir belegten am Samstag den 5. Platz von 6 Mannschaften und am Sonntag wurden wir Dritter. Unsere Torhüter wurden zu den besten Torhütern des Turniers gewählt.

image

Am folgenden Wochenende (11.2.18) veranstalteten wir unsere eigenen Turniere, obwohl wir Krankheitsbedingt auf ein paar Kinder verzichten mussten, konnten wir trotzdem 2 Mannschaften stellen. Wir starteten um 9:30 Uhr mit dem ersten Turnier. Zu Gast waren die Mannschaften aus Escheburg, Oldesloe, Steinhorst (Mädchen), Reinfeld und aus Gadeland. Am Ende waren wir Dritter hinter dem TSV Gadeland und dem Escheburger SV. Nach einer kurzen Pause begann das zweite Turnier an diesem Tag. Um 14:30 Uhr rollte der Ball wieder und die Jungs und Mädels der Mannschaften aus Schwarzenbek, Büchen-Siebeneichen, Escheburg, Bargfeld, Bramstedt und Hagen Ahrensburg kämpften fair um Punkte und Tore. Und auch bei diesem Turnier wurde es für uns der dritte Platz.

Vielen Dank nochmal an die Eltern, die uns wieder sehr tatkräftig unterstützt haben!

image

Am 24.2. waren wir zu Gast bei Preußen Reinfeld, wo wir auch ein super Turnier gespielt haben. Ein toller dritter Platz war es am Ende für uns.

Unsere weitesten Wege führten zu den Turnieren nach Burg auf Fehrmarn (6. Platz von 8) und nach Elmshorn (SG Holsatia im EMTV/FC Elmshorn). In Elmshorn landeten wir hinter NTSV Niendorf auf dem 2. Platz. Wir ließen Mannschaften wie Blau-Weiß Schenefeld, VFR Horst, Cosmos Wedel, SG Boostedt, SV Itzehoe, SG Holsatia A und B und die SG Vaale/Wacken hinter uns.

Zu guter Letzt sind wir beim SV Steinhorst in der tollen Amtsarena in Sandesneben zu Gast gewesen. Wir spielten von Anfang an ein klasseTurnier, welches auch mit dem ersten Platz hätte belohnt werden können, nur leider scheiterten wir im Halbfinale an Sandesneben. Im Spiel um Platz drei wurde der Ärger um das verspielte Finale weggeschossen und wir gewannen mit 6:0 gegen Schaalsee. Am Ende gab es für den 3 Platz einen großen Pokal und die Freude war riesig! Lennart  Sch. wurde  von den Trainern ins ALLStar Team des Turniers gewählt und wir schossen von allen Mannschaften die meisten Tore! Das gesamte Team lieferte eine super Leistung ab.

image

So war es am Ende für Alle eine tolle Hallensaison. Jetzt hoffen wir, dass das Wetter endlich mal besser wird sich die Plätze erholen, damit wir endlich wieder draußen trainieren können.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.