16.03.2018 - Die  Hallenkreismeister werden geehrt

Es war bitterkalt am Freitag auf dem Sportplatz in Meddewade, als die Mannschaft der SG  Meddewade/Rethwisch verdientermaßen geehrt wurde. Diana Fellechner, amtierende Jugendwartin beim SVM, überreichte im Namen der Vereine  SV Meddewade und VfL Rethwisch eine Belohnung für die überragende Leistung bei den Hallenkreismeisterschaften in der Oldesloe Stormarnhalle. So werden die Jungs mit ihrem Trainer und Betreuer demnächst gemeinsam zum Bowling gehen.

image
 

Ohne Punktverlust  ging die Mannschaft durch das Turnier und wurde damit Meister in der Hallenrunde.

Ein toller Erfolg für die Jungs, deren gemeinsame Zeit leider nach Saisonende enden wird. Trainer Mirko Grabowski hatte schon vor einiger Zeit mitgeteilt, nur noch bis zum Ende der Saison zur Verfügung zu stehen. Als sich dann von Seiten der Vereine nichts  tat, was sich auch schnell herumsprach, wurden die Spieler gezielt von anderen Vereinen angesprochen. Es wurden dabei Konzepte vorgelegt, die von Spielern und Eltern für gut befunden wurden. Und so wird ein Teil der Mannschaft in der kommenden Saison u.a. für den SV Preußen Reinfeld auflaufen.

image
 

Kurzfristig stellte sich der Daniel Springborg vom VfL Rethwisch zur Verfügung, die Mannschaft zu übernehmen, doch die Spieler konnten nicht umgestimmt werden.

Das ist der Stand heute, sehr sehr schade für die Spieler und die beiden Vereine.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.