27.07.2018 - Fussball Ferien Trainingscamp beim SVM

image

Einige Bilder vom Trainingscamp: [...hier]

Feriencamp beim SV Meddewade mit Steffen Karl

Trotz großer Konkurrenz  der Feriencamps in der näheren Umgebung wagte es der SV Meddewade, ein Camp mit ehemaligen Bundesligaspielern wie Steffen Karl , Kofi Osei und Michael Dinzey auf die Beine zu stellen. Anfängliche Skepsis im Vorstand wurde vom Organisationsteam mit zahlreichen Anmeldungen im Keim erstickt. Trotz Sommerferien und extremer Hitze konnte man sich über 30 Meldungen von jungen Sportlern zwischen 8 und 12 Jahren freuen. Sponsoren wie Famila, Jens LaPorte und Zimmerei  Jansen lösten die letzten Budgetprobleme, dann konnte es los gehen.

Am Freitagnachmittag traf man sich auf dem Sportplatz an der Alten Schule. Steffen Karl bedankte sich bei den zahlreich versammelten Eltern über das Vertrauen, mit den Kindern arbeiten zu dürfen. Nach dem obligatorischen Gruppenbild im BVB Trainingsshirt (das man gefühlt drei Tage tragen sollte) ging es in zwei Gruppen  mit Technikübungen. Der Parcour war bewusst auf der gegenüberliegenden Seite des Sportplatzes angelegt, so hatten die drei Coaches ihre Schützlinge für sich allein. Und die waren mit Elan bei der Sache. Immer wieder gingen die Trainer auf einzelne Personen ein, lobten oder korrigierten. Trinkpausen gab es viele an diesem Wochenende.

Steffen Karl und seinem Trainerteam ging es bei dem diesem Fußballcamp in erster Linie um schöne Fußballstunden, bei denen die Jugendlichen  in  ihrer Koordination, Technik und im Torschuss fit gemacht werden. Bei den vielen Spielformen, die während der Trainingseinheiten durchgeführt wurden, konnte das Erlernte gleich ausprobiert werden.

image

Am Samstag und Sonntag gab es jeweils zwei Einheiten mit unterschiedlichen Trainingsbereichen zwischendurch das gemeinsame Mittagessen. Am Sonntag  fanden dann bei einem Kaffee Gespräche mit den Eltern statt. Dabei bekam der SV Meddewade viel Lob von den Eltern und auch Steffen Karl zeigte sich sehr zufrieden. So wurde gleich ein neuer Termin (19.07.2019 – 21.07.2019) vereinbart.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok